Startseite ↓ aktuell

Eine Reise nach Kythera

Johanna Abraham, Yvonne Andreini, Norbert Bauer, Susanne Britz, Kateryna Borysova, Jérôme Chazeix, Caroline Corleone, Jacqueline Doyen, Heike Gallmeier, Axel Geis, Mitra Wakil/Fabian Hesse, Nicolai Huch, Dominique Hurth, Nina Maria Küchler, Michelle-Marie Letelier, David Gaupp-Maier, Hoischen Mark, Jana Meincke, Astrid Menze, Jugoslav Mitevski, Franziska Ostermann, Lea Pagenkemper, Maximilian Rödel, Christian Schellenberger, Nicole Schuck, Daniel Schulz, Anton Schwarzbach, Johanna Silbermann, Nadine Städler, Peggy Stahnke, Stephanie Stein, Cristiano Tassinari, Lisa Tiemann, Elmar Vestner, Jochen Weise, Hanni Wurm, Sahar Zukermann

kuratiert von Kateryna Borysova, Jérôme Chazeix, Nina Maria Küchler, Johanna Silbermann.

Eröffnung am Freitag, den 31. August 2018, 19h.
Am 1. September ist die Ausstellung von 13 bis 18h geöffnet.
Ort: Am Tempelhofer Berg 6, 10965 Berlin

“Eine Reise nach Kythera” ist ein Gedicht von Charles Baudelaire (1861). In der Gruppenausstellung sind 38 Künstlerische Positionen versammelt die aus unterschiedlichen Perspektiven Bezug auf das Gedicht nehmen. Die Kuratoren folgen einer gegliederten Ausstellungsreihe die mit dem Gedicht eine Thematisch geschlossen Rahmen bildet auf das die eingeladenen Künstler Bezug nehmen.

Beobachtungen über Landschaft, Erotik, Religion und Zeit werden in dieser Ausstellung von den eingeladen Künstlern auf unterschiedliche Weise übersetzt. Kuratiert von Kateryna Borysova, Jérôme Chazeix, Nina Maria Küchler, Johanna Silbermann.